Röbeler Segler-Verein e.V.

WILLKOMMEN BEI EINEM DER TRADITIONSREICHSTEN SEGELVEREINE DER MÜRITZ-REGION.

18. FEBRUAR 2017

SEGLERBALL MIT VIELEN EHRUNGEN

Wenn Segler einmal in Feierlaune sind…,

dann werden es lange Nächte. So auch während unseres diesjährigen Seglerballs im Seehotel Plau. 85 Anmeldungen im Vorfeld und nicht ganz so viele Gästen wie im Vorjahr taten der guten Stimmung an diesem Abend keinen Abbruch.

Offizieller Teil: Begrüßung der Gäste durch unseren Vorsitzenden Bernward.
Als Vertreter des Warener Seglervereins wurden Heike Ahrent und Dirk Thiel begrüßt, ebenso Friedhelm Bub mit Frau, die erstmals als Gäste dabei waren und zu den treuesten Förderern und großzügigen Unterstützern unseres Vereins gehören.

Dann: kurzes Resümee der vergangenen 12 Monate, Erwähnung sportlicher Erfolge sowie Dank und Ehrungen für Mitglieder, die sich um unseren Verein, den Kinder- & Jugendsport oder das Wettsegeln verdient gemacht haben.
Auch 2016 gab es wieder etliche aktive Freizeit- & Regattasegler, die unseren Verein bei regionalen, bundesweiten und internalen Veranstaltungen vertreten und den Vereinsstander des RSVM hoch gehalten und in die Welt getragen haben. Stellvertretend für alle aktiven und im vergangenen Jahr erfolgreichen Regattasegler bedankte sich unser Vorsitzender namentlich bei

Theodor Bauer zum Sieg und Max Wilken zum 2. Platz bei den Int. Deutschen Meisterschaften im Laser Standard vor Wismar

Michael Ludwig, Carsten Wernecke, Timo & Fabian Pyka sowie Maria Ludwig für die erfolgreiche Teilnahme an der Qualifikation zur 2.Segelbundesliga im Oktober vor Glücksburg

Valentina & Annalisa Tast, Thorben Jordt, Benjamin Martius, Pia-Sophie Steinweg für ihre Teilnahme an den Qualifikationswettfahrten zur Deutschen Juniorensegelliga in Warnemünde

Emma Mahnke für Ihre Leistungen 2016 als Landesmeisterin und Ranglistensiegerin unseres Bundeslandes in ihrer Altersklasse in der Opti-B Wertung und Theodor Schwanebeck für den zweiten Platz in dieser Klasse

Anne-Lene Westerkamp als Landesmeisterin im Laser 4.7 und Mitglied im Förderkader des SVMV

Florian Stindt für seine Teilnahme als Vertreter des DSV an der EUROSAF Jugend -EM

Kein Sport ohne finanzielle und materielle Unterstützung. Und so ging auch ein großes Dankeschön an die langjährigen Sponsoren unseres Vereins, namentlich- und stellvertretend für alle- an die Spedition Bub und die Tischlerei Michalek, die an diesem Abend zu den Ballgästen zählten.

Der Dank des Vorsitzenden richtete sich weiter an das Hafen(ersatz)team um Jean Paul Roch, Peter Paeseler, Eberhard Freytag und Frank Schmidt die sich- als die Personaldecke im Sommer zeitweise besonders dünn war- spontan bereit erklärten, die entstandenen Engpässe aufzufangen, um den Marina-Betrieb weiter aufrecht zu erhalten.

Um die Absicherung des Kinder- und Jugendtrainings im vergangenen Jahr haben sich in besonderer Weise Carsten Wernicke, Thorben Jordt, Florian Stindt, Benjamin Martius und Pia Steinweg als ehrenamtliche Trainer/ Übungsleiter verdient gemacht.

Und als Regatta- und Wettfahrtleiter haben sich in der zurückliegenden Saison besonders engangiert: Maria Ludwig, Heino Leja, Dirk Köhn, Fabian Pyka, Christian Kloß und Ralf Radoschofski.

Eine Sonderehrung gab´s für unseren Webmaster Detlef Heilmann, der stets dabei ist, unseren Internetauftritt verfügbar zu halten.

Im Laufe des Abends folgten dann noch die Ehrungen für langjährige Vereinszugehörigkeit, die in diesem Jahr folgende Sportfreunde erhielten:

Heino Leja und Steffen Westerkamp für 45 Jahre, Jörg Leja für 35 Jahre sowie Jutta Zinzow-Rothe, Timo Pyka und Ralf Radoschofski für jeweils 20 Jahre Mitgliedschaft im Röbeler Segler-Verein.

Dann der kulinarische und gemütliche Teil: Buffet in gewohnt guter Qualität aus dem Seehotel der Familie Falk, Eröffnungstanz durch Bernward und Angela Wodara und um die musikalische Unterhaltung kümmerten sich Thomas Müller und Band.

Weiter positiv anhaltender und bereits schon im letzten Jahr zu verzeichnender Trend: Der Altersdurchschnitt der Ballgäste blieb (gefühlt) erfreulich jung- dank der Anwesenheit eines Großteils unserer aktiven Regattasegler zwischen 20 und 35 nebst Freundinnen & Freunden des Segelsports. Weiter so!

Der weitere Verlauf des Abends ist schnell berichtet: Es wurde getanzt, erzählt und ordentlich gefeiert. Je später der Abend, umso gemütlicher wurde es an der Bar. Und- wie in jedem Jahr- kam der Bus wieder mal viel zu früh... Alles in allem war´s ein gelungener und rundum schöner Abend.

Um im kommenden Jahr die 100er Gästemarke zu knacken, werden wir versuchen, den Termin für den Seglerball nicht auf ein Ferienwochenende zu legen. Dann klappt´s bestimmt mit der dreistelligen Teilnehmerzahl…

Zunächst aber sehen wir euch hoffentlich alle wieder am 11. März zum Skat-, Doppelkopf- & Romméturnier (Beginn 16:00 Uhr im Vereinsraum) sowie am 25. März zum Bowlingabend in Göhren-Lebbin (Beginn18:00 Uhr). Anmeldung nicht vergessen...

Bis dahin grüßt euch alle herzlich

Jörg H.

news

WINTERWANDERUNG 2017

LENZ – BIESTORF - LENZ

Dieses Mal am Samstag...

Weiterlesen ...

STÄRKSTE SEGLER IN M-V

Erfolgreicher Athletikpokal 2017

Unsere Kinder und Jugendlichen...

Weiterlesen ...

RSVM EISSEGELSZENE 2017

EISZEIT AUF DER MÜRITZ

Die (EIS)-Segelaktivitäten...

Weiterlesen ...

RSVM KEHRAUSREGATTA 2016

OPTIMISTEN Ü18

VIDEO-NACHLESE

Weiterlesen ...

Info 2016/2017

zum Jahreswechsel

Liebe Vereinsmitglieder,

Weiterlesen ...

+ THEO JACOB +

+++ DANKSAGUNG +++

...

Weiterlesen ...

++ THEO JACOB ++

VON UNS GEGANGEN…

Am vergangenen Sonntag...

Weiterlesen ...

RSVM KEHRAUSREGATTA 2016

OPTIMISTEN Ü18 VEREINS-CUP

Bei herbstlich kühlem Wetter...

Weiterlesen ...

Gut gestartet

dann war der Wurm drin

Nach einer Saison...

Weiterlesen ...